Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
Samstag, 11.11.2017, 10:00 Uhr  //  Gemischtes

Polizei: Besser gegen Einbruch schützen

Polizei: Besser gegen Einbruch schützen
SYSTEM

Eutin - Nach jahrelangen Steigerungen bei der Zahl der Wohnungseinbrüche ist nun eine Verringerung festzustellen. So eine Mitteilung der Polizei. Dieser Trend soll weiter anhalten und noch verstärkt werden. Neben materiellen Schäden sind häufig psychische Belastungen und Traumatisierung eine Folge für die Betroffenen und können deren Sicherheitsgefühl und Wohlbefinden nachhaltig beeinträchtigen. Nahezu jedes fünfte Opfer zieht nach der Tat aus seiner Wohnung aus.

Die Polizeidirektion Lübeck bietet in Zusammenarbeit mit der zertifizierten Fachfirma für Einbruchschutz THOMAS BOLDT - Metallbau einen Beratungstermin an – am Sonnabend (11.11.) von 10 bis 17 Uhr in den Räumen der Firma Thomas Boldt Metallbau, Eutin, Röntgenstraße 9, Telefon 04521-5278.

Bei dieser Veranstaltung können sich Interessierte umfassend bei Beamten der Präventionsstelle der Polizei und der Fachfirma zum Thema Einbruchschutz informieren. Weiterhin wird Ralf Hoffschildt für das Polizeirevier Eutin Fragen beantworten und Anregungen entgegennehmen.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK