Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.10.2019, 19:00 Uhr  //  Kultur

School of Rock lässt es krachen

School of Rock lässt es krachen
 Lennart Jürgensen (Lenopia/Lenny Design) (Bild) PM/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Lübeck - Gleich drei Bands der School of Rock in Timmendorfer Strand lassen es am Freitag (8.11.) im Cargo Schiff Lübeck (Kanalstraße 100, 23552 Lübeck) krachen. Dabei kommen Rockfans voll auf ihre Kosten. Von Hard-Rock bis Punk bieten die gerade erst 14 bis 22 Jahre jungen Musiker den Zuschauern einiges.

Wer jetzt an ein Schulkonzert denkt, liegt weit daneben. Professionelle Bühnenperformance und jede Menge Showeinlagen machen die Shows der School of Rock zu einem wahren Erlebnis. „Langweilige Schulmusik gibt es zu oft, wir wollen beweisen, dass so junge Musiker auch so wie die Großen rocken können", so School-of-Rock-Leiter Dennis Lindner, der mit seiner Band „Drunken Swallows" schon die großen Bühnen rocken durfte.

„Without An Ace", „Generation Television" oder „Tonfischsalat" präsentieren jede Menge Coversongs, glänzen aber auch durch eigene Kompositionen. Wer das nicht verpassen will, der sollte schnell sein. Der Vorverkauf läuft schon seit einiger Zeit und die restlichen Tickets schwinden. Drei Bands für schlappe fünf Euro ist ein mehr als faires Angebot. Die restlichen Tickets für das Event „School of Rock Live" gibt es auf eventim.de.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK