Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.09.2019, 15:43 Uhr  //  Kreisgeschehen

XLETIX-Infos für Anwohner, Gäste und Aktive

XLETIX-Infos für Anwohner, Gäste und Aktive
 XLETIX (Bild) PM XLETIX/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Grömitz – Das XLETIX-Team veröffentlicht Infos zu den Veranstaltungen am 14.9. und 15.9. in Grömitz:

„Wir freuen uns, Ihnen die XLETIX Challenge NORD 2019 Ostseebad Grömitz 2019 ankündigen zu dürfen. Die Veranstaltung wird Ihnen die Möglichkeit bieten, bei einem spektakulären Hindernislauf als Zuschauer dabei zu sein. Auf Strecken von bis zu 20 km werden die Sportler circa 35 Hindernisse, wie eine 3 m hohe Holzwand, mehrere Rutschen oder verschiedene Hangel- und Krabbelstrecken, zu überwinden haben. Das Veranstaltungszentrum mit Start und Ziel wird sich auf der Festwiese an der Uferstraße befinden.

 

Um den Teilnehmern eine möglichst abwechslungsreiche Laufstrecke bieten zu können, wird die Laufstrecke durch den Ortsbereich Grömitz, sowie am Strand und an den Deichanlagen entlang verlaufen. Dabei werden die Seestraße, die Wichelsdorfstraße, der Kurpark, die Christian-WestphalStraße, die Gildestraße, der Königsredder, die Pappelallee, die Deichüberfahrt Freienwalder Straße, die Zufahrt zum Restaurant „Schlemmerland", die Zufahrt zum Restaurant „Zur Düne" sowie der Blankwasserweg an seinem nördlichen Ende gekreuzt.

 

Alle Kreuzungen werden von Mitarbeitern der Polizei und Feuerwehr oder von Streckenposten abgesichert. Darüber hinaus wird die Laufstrecke einmal komplett vom Hafen bis hin zum Campingplatz Sonnenland am Strand zwischen der Wasserkante und Strandkörben verlaufen. Diese wird mit Schildern und Absperrband so kenntlich gemacht, dass die Läufer ihren Weg finden, die Einschränkungen für Besucher und Badegäste jedoch so gering wie möglich gehalten wird.

 

Da es sich bei der Veranstaltung um einen Hindernislauf handelt, werden wir einige Hindernisse am Strand und in strandnahen Bereichen errichten. Diese werden entsprechend vor unbefugtem Betreten gesichert.

 

Das bedeutet im Detail:

Im Zeitraum bis zum 19. September werden Auf- und Abbauarbeiten an einigen Stellen im Ortsbereich Grömitz vom Hafen bis hin zum Lensterstrand und Ringkanal stattfinden. Die Veranstaltung selbst wird am 14. September, zwischen 10 Uhr und 20 Uhr und am 15. September zwischen 10 Uhr und 17.30 Uhr stattfinden. Die Sportler werden, einzeln oder in kleinen Gruppen die Streckenbereiche belaufen.

 

Die Strecke wird mit Absperrband gekennzeichnet sowie an Straßenquerungen durch Barken, Mitarbeiter der Polizei und Feuerwehr oder freiwilligen Helfer gesichert.

 

Damit versuchen wir die Einschränkungen für Sie als Anlieger auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und bitten um Ihr Verständnis, falls es im Zusammenhang mit unserem Vorhaben zu Störungen kommen sollte.

 

Gleichzeitig laden wir Sie herzlich dazu ein, unsere Veranstaltung zu besuchen.

 

Für weitere Informationen oder bei Fragen besuchen Sie bitte unsere Homepage www.XLETIX.com oder kontaktieren uns telefonisch unter 030-55573331.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tobias Walliser vom XLETIX Team“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK