Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.08.2019, 15:11 Uhr  //  Blaulicht

23-jähriger Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

23-jähriger Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
 ar (Bild) PM BPol/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Puttgarden – Die Bundespolizei hat am Dienstag (6.8.) im Fährhafen Puttgarden mehrere Fahrzeuge kontrolliert, die gerade von der aus Dänemark eingelaufenen Fähre kamen. Bei der Kontrolle eines schwedischen Pkw kam den kontrollierenden Beamten aus dem Fahrzeug ein benebelnder Haschisch-Dunst entgegen. Fahrer und Beifahrer wiesen sich mit schwedischen Identitätspapieren aus. Aufgrund ihres guten Geruchssinns entschlossen sich die Bundespolizisten, etwas genauer nachzuschauen und wurden fündig. Der Beifahrer, 19 Jahre alt, war im Besitz von einer geringen Menge Haschisch. Der 23 Jahre alte Fahrer gestand ein, ebenfalls Drogen genommen zu haben. In den Diensträumen der Bundespolizei verlief ein Drogentest positiv, daher wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Nach Anzeigenerstattung wurden die beiden Männer zuständigkeitshalber an die Landespolizei übergeben, dort wurde auch die Blutprobenentnahme durchgeführt. Zur Sicherung des Verfahrens wurde die Einbehaltung einer Sicherheitsleistung angeordnet. Da der Fahrer des Pkw lediglich 420 Euro bei sich hatte, wurde das Geld einbehalten. Das auf eine Stockholmer Autovermietung zugelassene Fahrzeug verblieb beim Bundespolizeirevier in Puttgarden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK