Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.07.2019, 21:20 Uhr  //  Kultur

„Sierksdorf tanzt“ – und bietet noch viel Meer

„Sierksdorf tanzt“ – und bietet noch viel Meer
 Anja Wipfler (Bild) PM/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Sierksdorf - Wenn Tanzlehrer Rasoul zu „Sierksdorf tanzt“ bittet, kommen alle! An den Sommerterminen im Juli und August verwandelt sich der Strand hierbei in ein stimmungsvolles Salsa-Parkett unter freiem Ostseehimmel. Im September bis November wird wetterbeständig im ‚Haus des Gastes‘ eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt. Während des zweistündigen Workshops bringt Rasoul den Gästen lateinamerikanische Schrittfolgen wie Salsa, Bachata und Merenge bei. Danach steigt die Tanzparty, bei der jeder Tanzstil willkommen ist. Ob Cha Cha Cha, Walzer oder doch Salsa: Die tanzfreudigen Urlauber und Einheimischen bringen gemeinsam Schwung in den idyllischen Ostseeort Sierksdorf. Der Eintritt zu allen Tanzabenden ist frei.

 

Ein bildstarkes und klangvolles Erlebnis bietet am 14. Juli das Wanderkino. Im Sand am Fischerplatz machen es sich die Kinogäste gemütlich und genießen historische Stummfilme vor dem weiten Horizont der mondbeschienenen Ostsee. Die Stummfilme unterschiedlicher Genres werden live von Gunthard Stephan an der Violine und Tobias Rank am Piano begleitet. Wenn Film und Musik zu einer Einheit werden, erleben die Besucher eine stimmungsvolle Szenerie der 20er und 30er Jahre. Das Oldtimer-Feuerwehrauto - ein Magirus Deutz Baujahr 1969 – macht als Projektionsfläche der Filme die nostalgische Kulisse perfekt. Der Besuch des Strandkinos ist kostenfrei.

 

Das dritte Element der Sierksdorfer Kultur-Trilogie ist auch in diesem Jahr die ‚Erzählkunst am Strand‘. Am 23. Juli begeistern die zwei sympathischen Musiker von ‚Rock Tales‘ mit einem Abend voller Anekdoten und legendärer Melodien. Erzählkünstlerin Jana Raile erzählt am 6. August auf mitreißende Weise die Geschichte vom „Kleinen Prinzen“ nach Antoine de Saint-Exupéry. Am 20. August gibt beim dritten und letzten Erzählkunst-Termin Pop-Songwriter, Zwerchfell-Masseur und Lagerfeuer-Poet Malte Schöning seine Wortakrobatik zum Besten. Der Eintritt zur ‚Erzählkunst am Strand‘ ist kostenfrei.

 

Alle Termine gibt es auch online im Veranstaltungskalender der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht unter:

https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/veranstaltungskalender

 

Termin Wanderkino am Strand

Fischerplatz am Strand

Am Strande - 23730 Sierksdorf

14.7. ab 21.30 Uhr

Filmprogramm:

Die Vogelscheuche (1920) - Buster Keaton

Miniaturen (1895-1927) - Frühe Zeugnisse der Filmgeschichte

Das verrückte Haus (1928) - Die kleinen Strolche

Easy Street (1917) - Charlie Chaplin

 

 

Terminübersicht ‚Sierksdorf tanzt‘

Sierksdorf tanzt – am Strand beim Fischerplatz

Am Strande; 23730 Sierksdorf

16.7. von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

30.7. von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

27.8. von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Sierksdorf tanzt – am Strand bei der Strandperle

Pfingstbeek-Promenade 1; 23730 Sierksdorf

13.8. von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Sierksdorf tanzt – im Haus des Gastes

Vogelsang 1, 23730 Sierksdorf

14.9. von 18 Uhr bis 22 Uhr

26.10. von 18 Uhr bis 22 Uhr

9.11. von 18 Uhr bis 22 Uhr

 

 

Terminübersicht ‚Erzählkunst am Strand‘

Erzählkunst am Strand - Rock Tales‘

Am Strandabschnitt „Am Waldwinkel"

Am Strande, 23730 Sierksdorf

23.7. von 19 Uhr bis 21 Uhr

Erzählkunst am Strand – Erzählkünstlerin Jana Raile

Am Strandabschnitt „Am Waldwinkel"

Am Strande, 23730 Sierksdorf

6.8. von 20.30 Uhr bis 22.30 Uhr

 

Erzählkunst am Strand – Wortakrobatik von und mit Malte Schöning

Am Strandabschnitt „Am Waldwinkel"

Am Strande; 23730 Sierksdorf

20.8. von 19 Uhr bis 21 Uhr

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK