Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.07.2019, 11:20 Uhr  //  Verkehr

Vollsperrung eines Teils der Heiligenhafener Chaussee

Vollsperrung eines Teils der Heiligenhafener Chaussee
 ar (Bild) PM/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Oldenburg i.H. - Auf Grund der Sanierung der Asphaltdecke muss die Fahrbahn im Kurvenbereich Heiligenhafener Chaussee/Ostlandstraße am Dienstag (16.7.) von 8 Uhr bis 18 Uhr voll gesperrt werden. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist für Anlieger frei.

 

Die Umleitung erfolgt über den Giddendorfer Weg. Für die Umleitungsstrecke wird ein beidseitiges Haltverbot angeordnet. Es wird von der Stadtverwaltung darauf hingewiesen, dass verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt werden.

 

Die Bushaltestelle in der Ostlandstraße (Hochhaus) und in der Heiligenhafener Chaussee können während der Baumaßnahme nicht bedient werden und werden solange aufgehoben.

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK