Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.05.2019, 17:46 Uhr  //  Blaulicht

Jeder siebte Fahrer missachtet Gurtpflicht – Frau fällt aus der Rolle

Jeder siebte Fahrer missachtet Gurtpflicht – Frau fällt aus der Rolle
 ar (Bild) PM Pol/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Eutin - Beamte des Polizeireviers Eutin, der Polizeistation Süsel und aus der 1. Einsatzhundertschaft in Eutin haben am Donnerstag (10.5.) in der Lübecker Straße insgesamt 110 Fahrzeuge innerhalb von sechs Stunden kontrolliert.

 

16 Fahrzeugführer hatten nicht vorschriftsmäßig den Gurt angelegt und vier nutzten verbotswidrig das Handy. In zwei Fällen war die Ladung nicht richtig gesichert und neun müssen fehlende Papiere oder Ausrüstungsgegenstände bei der Polizei vorzeigen.

 

Ein 22-jähriger VW-Fahrer aus Malente fiel anderweitig den Beamten auf. Hier besteht der Verdacht, dass er unter Betäubungsmitteleinfluss am Straßenverkehr teilgenommen hat.

 

So richtig gern wollte eine 57-jährige Fahrerin aus Sierksdorf nicht an der Kontrolle mitwirken. Sie war grundsätzlich sehr uneinsichtig und fuhr beim Verlassen der Kontrollstelle so dicht an einen Beamten vorbei, dass der Außenspiegel ihres Saab den Arm des Beamten berührte. Abschließend gab es noch von der Frau den berühmten Finger und eine ausgesprochene Beleidigung, die hier nicht wiedergegeben wird. Der Beamte fasst dieses Verhalten nun in einem Ermittlungsverfahren zusammen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK