Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.05.2019, 21:21 Uhr  //  Kultur

Burger Kunsttage enden mit Auftritt der Geschwister Well

Burger Kunsttage enden mit Auftritt der Geschwister Well
 H.P. Hoesl (Bild) PM/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Fehmarn - Am Freitag, den 17. Mai findet um 19.30 Uhr im Senator-Thomsen-Haus (Burg, Breite Straße 28) das Abschlusskonzert der Burger Kunsttage 2019 statt, bei dem die Geschwister Matthias Well (Violine) und Maria Well (Violoncello) als Duo twoWell eine spannende musikalische Reise in Richtung Böhmen und Ungarn unternehmen werden.

 

Nach ihrem fulminanten Debüt im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals im vergangenen Jahr freuen sich die Geschwister Well auf ihren zweiten Auftritt auf Fehmarn. Die beiden hochbegabten Nachwuchskünstler stammen aus einer der berühmtesten Musikerfamilien Süddeutschlands, begannen bereits im Vorschulalter mit dem Instrumentalspiel und wurden als Jungstudenten an der Hochschule für Musik und Theater München aufgenommen. Zahlreiche Preise zeugen von ihrem künstlerischen Erfolg, unter anderem gewannen sie als Duo twoWell 2016 den Sonderpreis des Kulturkreises Gasteig „für ihre mitreißende Bühnenpräsenz“. Derzeit sind die Geschwister Well dabei, sich deutschlandweit einen Namen zu machen und renommierte Konzertpodien wie die Dresdner Frauenkirche und den Münchner Herkulessaal zu erobern. Mit sprühendem Charme und frischen Moderationen werden sie auf Fehmarn für einen unvergesslichen Abend sorgen.

 

Das abwechslungsreiche Konzertprogramm beinhaltet nicht nur osteuropäisch geprägte Stücke von Komponisten wie Zoltán Kodály, Erwin Schulhof und Ondrej Kukal, sondern auch Ausschnitte aus der Solosonate für Violine BWV 1001 von Johann Sebastian Bach und mitreißende Tangos von Astor Piazzolla. 30 Minuten vor Konzertbeginn findet eine Konzerteinführung mit der promovierten Musikwissenschaftlerin Dr. Andrea Susanne Opielka statt.

 

Im Kartenpreis von 16 Euro (Kinder 8 Euro) ist ein Begrüßungsgetränk enthalten. Tickets gibt es beim Tourismus-Service in Burg und Burgtiefe sowie in der Buchhandlung Niederlechner und der Inselbuchhandlung Rauert.

 

Veranstalter ist Tourismus-Service Fehmarn.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK