Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.05.2019, 10:10 Uhr  //  Sport

ATSV Stockelsdorf will auswärts Klassenerhalt perfekt machen

ATSV Stockelsdorf will auswärts Klassenerhalt perfekt machen
 kbi (Bild) kbi (Text) // www.ohaktuell.sh


Stockelsdorf – Da die SH-Liga der Männer durch die Anzahl von 15 Mannschaften in dieser Saison noch nicht beendet ist, heißt es für den ATSV Stockelsdorf heute (11.5.) um 17.30 Uhr beim TuS Aumühle-Wohltorf anzutreten. Aumühle steht das Wasser bis zum Hals und der ATSV ist auch noch nicht am rettenden Ufer angekommen, somit kann es ein sehr spannendes Abstiegsduell werden. In diesem Jahr ist Platz 10 erst der erste Nichtabstiegsplatz, da durch den Abstieg des VfL Bad Schwartau U23 und des MTV Herzhorn aus der OL-HH/SH es zu den vier Regelabsteigern noch einen weiteren Abstiegskandidaten gibt.

TuS Aumühle-Wohltorf - ATSV Stockelsdorf (Sonnabend, 17.30 Uhr, Aumühle, Heinrich-Willers-Halle)
Gegen den Spitzenreiter und Titelanwärter HSG Tarp/Wanderup eroberte der ATSV Stockelsdorf beim Unentschieden einen Bonuspunkt im Abstiegskampf, den es gilt mit einem Sieg in Aumühle zum Klassenerhalt zu nutzen. Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage will die Mannschaft von Trainer Fabian Jäger mit einem Auswärtssieg den Sack zumachen und den vorzeitigen Klassenerhalt feiern. Auch wenn der Gastgeber Aumühle sein letztes Heimspiel verlor, holten sie am vergangenen Wochenende beim Tabellensiebten beide Punkte, was dem ATSV Warnung sein sollte.

Beide Mannschaften wollen einen Sieg, der ATSV um endgültig sicher zu sein und der TuS Aumühle-Wohltorf und weiter im Rennen zu bleiben und den Klassenerhalt. Das Hinspiel hatte beim 25:25 keinen Sieger, was die Ausgangssituation doppelt spannend macht. Kann der ATSV die Leistung gegen Tarp mit nach Aumühle nehmen, sollte mit einem Sieg alles klar gemacht werden, aber ein Handballspiel dauert 60 Minuten, in denen viel passieren kann.

Alle Spiele der LL-Süd der Männer auf einen Blick:
Bredstedter TSV - HC Treia/Jübek (Fr., 10.5., 20 Uhr)
HSG Tarp/Wanderup - HSG Mönkeberg-Schönkirchen (Fr., 10.5., 20 Uhr)
HSG Horst/Kiebitzreihe - HSG Nord-NF (Fr., 10.5., 20.30 Uhr)
TSV Altenholz II - TSV Mildstedt (Sa., 10.5., 17 Uhr)
TuS Aumühle-Wohltorf - ATSV Stockelsdorf (Sa., 10.5., 17.30 Uhr)
TSV Sieverstedt - TSV Hürup II (Sa., 10.5., 18 Uhr)
Preetzer TSV - TSV Kronshagen (Sa., 10.5., 18 Uhr)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK