Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.05.2019, 11:28 Uhr  //  Tourismus

Weltfischbrötchentag – so feiert die Ostseeküste

Weltfischbrötchentag – so feiert die Ostseeküste
 www.luebecker-bucht-ostsee.de (Bild) PM/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Scharbeutz – Heute rüstet sich die Küste zum echt norddeutschen Feiertag: Weltfischbrötchentag ist angesagt. In Neustadt in Holstein heißt es wieder ‚futtern für den guten Zweck‘. Sowohl das Delikatessengeschäft in der Brauerei ‚Klüvers Brauhaus‘ als auch das Fischbrötchenschiff ‚Fischtempel‘ am Hafen sind wieder beim Weltfischbrötchentag dabei und bieten in gewohnter Spitzenqualität leckere Fischbrötchen an. Was an diesem Tag anders ist: Sie verzichten dabei auf einen Teil ihrer Einnahmen, denn diesen spenden sie der DGzRS, den Seenotrettern.

 

Folgendes wird in Scharbeutz geboten:

Fischbrötchen-Olympiade am Strand

Für die kleinen Besucher findet zu Ehren des Fischbrötchens von 13 bis 16 Uhr eine lustige Olympiade am Aktionsstrand nahe der Scharbeutzer Seebrücke statt. Unter anderem gilt es, den Brötchen-Hindernislauf zu meistern und bei ‚Hau das Fischbrötchen‘ heißt es volle Kraft voraus. An jeder Station können die jungen Helden eine 'Fischbrötchen-Zutat' erspielen. Wurden alle Stationen absolviert, ist das Fischbrötchen komplett und es gibt als Belohnung eine kleine Überraschung. Zusätzlich können sich Kinder an der Bastelstationen kreativ austoben oder Erinnerungsselfies an der Fischbrötchen-Fotowand schießen.

 

Fischbrötchen-Picknick am Strand

Am ‚Weltfischbrötchentag‘ bietet das 'Café Wichtig' (Seebrückenvorplatz Scharbeutz) in Kooperation mit ‚Gosch‘ Fischbrötchen-Picknick-Körbe an. Für 29 Euro bekommt man einen Picknickkorb (inklusive Decke), gefüllt mit je einer Flasche Prosecco und Wasser, 2 Fischbrötchen nach Wahl sowie leckeren Dips und einem Baguette. Der Korb ist für zwei Personen geeignet.

 

Digitale Schnitzeljagd

Hierbei schlüpfen Freizeit-Abenteurer in die Rolle eines Detektivs und helfen Fischbrötchen-Kommissar Mathies und Special Agent Läx einen kniffligen Fall zu lösen. Mit Hilfe einer kostenfreien App geht’s auf Spurensuche durch den Ort und am Strand entlang. Bei erfolgreicher Lösung des Falls gibt es am Ende ein kleines 'Goody-Bag' mit witzigen, kleinen Fischbrötchen-Accessoires. Start- und Endpunkt ist bei der Tourist-Info Scharbeutz im Kurpark.

 

 

Mini-Fischbrötchen bei den ‚Fischköppen-Scharbeutz‘

Da es tatsächlich Leute geben soll, die Fischbrötchen noch nicht kennen, haben sich die ‚Fischköppe- Scharbeutz‘ (Strandallee 99 a) anlässlich des ‚Weltfischbrötchentages‘ etwas Besonderes überlegt. Für Fischbrötchen-Einsteiger - und natürlich auch für überzeugte Kenner - gibt es hier zwischen 11 Uhr und 18 Uhr ein Probier-Angebot für 9,90 Euro. Das beinhaltet drei Mini-Fischbrötchen – jedes mit einer anderen Fischvariation belegt - dazu ein Getränk freier Wahl und Lounge-Musik auf der Sonnenterrasse mit Ostseeblick.

 

 

Eine Anleitung zum professionellen Verzehr von Fischbrötchen, Küsten-Insider-Wissen rund um die maritime Kostbarkeit, eine Übersicht der Fischbrötchenstationen von Scharbeutz bis Rettin sowie Veranstaltungsinfos zum Weltfischbrötchentag gibt es online unter

 https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/weltfischbroetchentag

 

 

 

 

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK