Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.04.2019, 14:56 Uhr  //  Blaulicht

Streit zwischen zwei Frauen führt zu nächtlichem Polizeieinsatz

Streit zwischen zwei Frauen führt zu nächtlichem Polizeieinsatz
 Pixabay (Bild) PM/kbi (Text) // www.ohaktuell.sh


Luschendorf – Am Montagabend (8.4.) gegen 22 Uhr hat eine Anruferin der Polizeistation Timmendorfer Strand mitgeteilt, dass in der Ortschaft Luschendorf ein Pkw auf der Fahrbahn stünde, neben dem sich mehrere Personen heftig stritten. Die entsandte Funkwagenbesatzung stellte fest, dass es zwischen zwei 23 und 16 Jahre alten, weiblichen Personen in Timmendorfer Strand zu einem Streit gekommen war.

Dieser Konflikt wurde auf dem gemeinsamen Heimweg in dem Pkw der 23-jährigen Frau fortgesetzt und eskalierte schließlich in einer handfesten Auseinandersetzung, die außerhalb des Fahrzeuges auf der Straße ausgetragen wurde. Nachdem der Streit durch die Polizei schnell geschlichtet wurde, stellten die Beamten bei der Fahrerin Alkoholgeruch fest.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 22.29 Uhr einen vorläufigen Wert von 1,28 Promille. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und auf der Polizeistation in Timmendorfer Strand durchgeführt. Der Führerschein der Beschuldigten und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Vonseiten der Polizeistation Timmendorfer Strand wurde ein strafrechtliches Ermittlungserfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK