Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.04.2019, 11:11 Uhr  //  Tourismus

30 Jahre OHT: Drei Mitarbeiterinnen feiern zehnjähriges Dienstjubiläum

30 Jahre OHT: Drei Mitarbeiterinnen feiern zehnjähriges Dienstjubiläum
 OHT (Bild) PM OHT/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Scharbeutz - Ein Grund zum Feiern gibt es in diesem Jahr für drei Mitarbeiterinnen des Ostsee-Holstein-Tourismus e. V. (OHT): Sie begehen jeweils ihr zehnjähriges Jubiläum beim Verband. Sabine Rief, Bilanzbuchhalterin; Claudia Drögsler, stellvertretende Geschäftsführerin und Marketingleiterin; sowie Julia Herrmann, zuständig fürs Online-Marketing und ebenfalls stellvertretende Geschäftsführerin, starteten 2009 kurz hintereinander ihre Laufbahnen beim OHT.

„Die Kompetenz unseres Teams spiegelt sich in der Ausgewogenheit neuer und langjähriger Mitarbeiter wider", sagt Katja Lauritzen, Geschäftsführerin des OHT. „Der Erfahrungsschatz unserer drei kompetenten Jubilarinnen ist absolut wertvoll und unverzichtbar, um den aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen im Markt zu begegnen und stellt letztendlich den Boden einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zu unseren Mitgliedern und Geschäftspartnern dar." Alle drei wurden intern in einer kleinen Feierstunde geehrt.

Sabine Rief startete als Erste der drei beim OHT: „Als damals neu zugezogene Ostholsteinerin empfinde ich es bis heute als Privileg, das OHT-Team als Bilanzbuchhalterin mit Zahlen zu versorgen und mich gleichzeitig auf diese Art für meine Wahlheimat zu engagieren", sagt Rief.

Für Claudia Drögsler begann nur wenig später ihre Zeit beim Verband: „Damals wurde ich für ein Projekt rund um das Thema Segeln eingestellt. Später als Marketingleiterin konnte ich viele spannende Projekte und Kooperationen initiieren und umsetzen. Für ein Produkt wie die Ostsee Schleswig-Holstein zu arbeiten, ist schon ein Privileg. Besondern Spaß macht mir aber auch der Kontakt zu den OHT-Mitgliedern", so die langjährige Mitarbeiterin.

Julia Hermann begann ihre Karriere als Praktikantin. „Geplant war es, eigentlich nur ein paar Monate zu bleiben", sagt sie. „Es entwickelte sich dann alles so gut, dass daraus nun zehn Jahre geworden sind. Ich fühle mich sehr wohl und schätze die super Zusammenarbeit im Team und es ist für mich eine Herzensangelegenheit die Ostsee zu vermarkten – besonders online".

Insgesamt arbeiten aktuell neun Frauen und Männer in Voll-, Teilzeit und auf 450-Euro-Basis beim Ostsee-Holstein-Tourismus e. V.

Das Foto zeigt (von links) Claudia Drögsler, Julia Herrmann und Sabine Rief 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK