Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.02.2019, 21:26 Uhr  //  Blaulicht

Einbruch in Vereinsheim des Kronsforder SV

Einbruch in Vereinsheim des Kronsforder SV
 ar (Bild) PM Pol/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Lübeck - In der Nacht zu Montag (4. Februar) brachen unbekannte Täter in das Sportlerheim des Kronsforder SV ein und entwendeten Bargeld. Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Personen beobachtet haben.

Montagmorgen wurde der Einbruch in das Sportlerheim des Kronsforder SV an der Krummesser Landstraße bemerkt. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zuvor zwei Metallgitter auseinander gebogen und ein dahinter liegendes Fenster des Sportlerheims aufgehebelt. In den Räumen beschädigten sie einen Dartautomaten und entwendeten Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich einer ersten Einschätzung nach auf circa 400 Euro.

Das Kommissariat 12 der Lübecker Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls. Vor diesem Hintergrund werden Zeugen gesucht, die in der Nacht zu Montag verdächtige Fahrzeuge oder Personen am Vereinsheim oder in der Nähe der Krummesser Landstraße beobachtet haben. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach liegen Erkenntnisse vor, dass die Täter möglicherweise sehr schmal und dünn gewesen sein könnten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0451-1310 entgegen.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK