Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.02.2019, 17:39 Uhr  //  Blaulicht

Demonstration in Lübeck weitgehend ruhig und friedlich

Demonstration in Lübeck weitgehend ruhig und friedlich
 ar (Bild) PM Pol/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Lübeck – Die Demonstration unter dem Motto „Hungerstreik der Kurden" ist nach Angaben der Polizei weitgehend ruhig und friedlich verlaufen und war gegen 16.10 Uhr beendet. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige wegen des Zeigens verbotener Symbole. In der Lübecker Innenstadt kam es im Bereich des Aufzuges zu Verkehrsbehinderungen.

Etwa 200 Menschen hatten sich am frühen Nachmittag versammelt. Die Demonstrationsstrecke führte ab circa 14.40 Uhr von der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung der Lübecker Innenstadt. Dort bewegten sich die Teilnehmer über Breite Straße - Königstraße - Koberg -Breite Straße - Holstenstraße und Holstentorplatz zurück zur Konrad-Adenauer-Straße.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK