Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.02.2019, 10:10 Uhr  //  Sport

ATSV Stockelsdorf wartet weiter auf ersten Sieg des Jahres

ATSV Stockelsdorf wartet weiter auf ersten Sieg des Jahres
 Lobeca/Michael Raasch (Bild) kbi (Text) // www.ohaktuell.sh


Stockelsdorf – In der Handball-SH-Liga hat sich der ATSV Stockelsdorf heute (2.2.) um 17 Uhr vorgenommen, beim Tabellenvorletzten TSV Mildstedt die ersten Punkte des Jahres auf die Habenseite zu bringen. Nach zwei Niederlagen ist es für Trainer Fabian Jäger an der Zeit, wieder in die Erfolgsspur zurück zu finden, um in der Tabelle wieder den Blick nach oben richten zu können.

Das Hinspiel entschied der ATSV mit 28:22 recht deutlich für sich, ähnliches ist für das Rückspiel geplant. Mit der drittbesten Abwehr will Stodo sein Heil im Tempospiel nach vorne suchen, um einfache Tore zu erzielen. Auch aus dem Positionsangriff soll der Druck auf den Gastgeber so hoch gehalten werden, dass dieser Fehler macht, die der ATSV konsequent nutzen muss. Wenn es die Jäger-Truppe schafft, über die gesamte Spielzeit zu agieren und dem Gastgeber nur Zeit zum Reagieren lässt, sind zwei wichtige Punkte im Gepäck möglich.

Alle Spiele der SH-Liga auf einen Blick:
Männer
TSV Hürup II - HSG Marne/Brunsbüttel (Sa., 2.2., 14 Uhr)
TSV Mildstedt - ATSV Stockelsdorf (Sa., 2.2., 17 Uhr)
TSV Altenholz II - TuS Aumühle-Wohltorf (Sa., 2.2., 17 Uhr)
HC Treia/Jübek - HSG Tarp/Wanderup (Sa., 2.2., 19 Uhr)
TSV Kronshagen - HSG Mönkeberg-Schönkirchen (Sa., 2.2., 19.30 Uhr)
Bredstedter TSV - HSG Horst/Kiebitzreihe (So., 3.2., 17 Uhr)
Preetzer TSV - HSG Nord-NF (So., 3.2., 17 Uhr)

Frauen
TSV Alt Duvenstedt - Preetzer TSV (Fr., 1.2., 20.30 Uhr)
TSV Lindewitt - Slesvig IF (Sa., 2.2., 16.45 Uhr)
HC Treia/Jübek - SV Sülfeld (Sa., 2.2., 17 Uhr)
Wellingdorfer TV - SG Oeversee/Jarplund-Weding (Sa., 2.2., 17 Uhr)
SG Dithmarschen Süd - MTV Herzhorn (Sa., 2.2., 17 Uhr)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen - Lauenburger SV (Sa., 2.2., 17.30 Uhr)
HSG Eider Harde - HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II (Sa., 2.2., 19 Uhr)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK