Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.01.2019, 15:15 Uhr  //  Blaulicht

Handys während der Fahrt genutzt – und diverse Fahrzeugmängel

Handys während der Fahrt genutzt – und diverse Fahrzeugmängel
 ar (Bild) PM Pol/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Neustadt i.H. - Fünf Verkehrsteilnehmer waren nicht angeschnallt und sechs nutzten verbotswidrig ihr Handy während der Fahrt. Bei weiteren neun Verkehrsteilnehmern wurden Fahrzeugmängel oder sonstige Verkehrsverstöße festgestellt. Das ist die Bilanz von Verkehrskontrollen gestern (9.1.) an zwei Orten im Stadtgebiet von Neustadt. Beamte des Polizeireviers Neustadt wurden dabei von einer Einsatzgruppe der 1. Einsatzhundertschaft aus Eutin unterstützt.

Einsatzleiter Bodo Pawlowski vom Polizeirevier Neustadt: „Die meisten Fahrzeugführer unterschätzen die von ihnen ausgehende Gefahr. Wer beispielweise bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h nur zwei Sekunden lang unachtsam ist, legt fast 28 Meter ohne Sichtkontakt im Straßenverkehr zurück! Aus diesem Grund sind diese Verkehrskontrollen wichtig. Hier findet auch immer ein aufklärendes Gespräch mit den betroffenen Fahrerinnen und Fahrern statt."

Die Kontrollen sollen fortgesetzt werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK