Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.01.2019, 14:14 Uhr  //  Sport

Ostholsteins Landesligisten ausnahmslos in fremder Halle

Ostholsteins Landesligisten ausnahmslos in fremder Halle
 kbi (Bild) kbi (Text) // www.ohaktuell.sh


Eutin – Für die Handballer der Landesliga-Süd hat die kurze Weihnachtspause bereits ein Ende. Die Frauen des ATSV Stockelsdorf II, als Tabellenführer, verschlägt es in den Kreis Segeberg zum Elften TSV Ellerau. Dort soll das Punktekonto weiter gefüllt werden. Im Nachbarschafts-Derby tritt bei den Männern der Tabellenführer HSG Holsteinische Schweiz beim Zehnten HSG Ostsee N/G II an, um seine Führung zu verteidigen. Als Zwölfter reist die HSG Wagrien an den Nord-Ostsee-Kanal zur HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg II und hofft dort gut in das neue Jahr zu starten.

Alle Spiele der LL-Süd des Spieltages auf einen Blick:
Frauen
TSV Ellerau - ATSV Stockelsdorf II (Sa., 5.1., 17.30 Uhr)
SG WIFT Neumünster - HSG Horst/Kiebitzreihe (So., 6.1., 14 Uhr)
TSV Wattenbek II - TuS Lübeck 93 (So., 6.1., 16 Uhr)
SG Todesfelde/Leezen II - SC Nahe 08 (So., 6.1., 17 Uhr)

Männer
HSG Ostsee N/G II - HSG Holsteinische Schweiz (Sa., 5.1., 16.30 Uhr)
HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg II - HSG Wagrien (Sa., 5.1., 16.45 Uhr)
SV Wahlstedt - Lübecker Turnerschaft (Sa., 5.1., 17 Uhr)
Büdelsdorfer TSV - TuS Lübeck 93 (Sa., 5.1., 19 Uhr)
HSG Tills Löwen - TSV Ellerau (So., 6.1., 15 Uhr)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK