Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.12.2018, 14:24 Uhr  //  Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Grube

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Grube
 ar (Bild) PM Pol/ar (Text) // www.ohaktuell.sh


Grube - Zwischen den Ortschaften Grube und Dahme ist es am Montagvormittag (3.12.) zu einem Zusammenstoß zweier Pkw gekommen. Dabei wurden zwei Männer schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 46-jähriger Mann aus Ostholstein mit einem Pkw Audi die Kreisstraße 50 aus Richtung Grube kommend in Richtung Dahme. Ihm entgegen kam, ebenfalls in einem Audi Pkw, ein 84-jähriger Ostholsteiner. Beide Fahrzeugführer waren allein in ihren Fahrzeugen.

Gegen 9 Uhr beabsichtigte der 46-jährige an einem Kranwagen vorbeizufahren, der im Zuge von dort stattfindenden Baumfällarbeiten am Straßenrand abgestellt worden war, übersah dabei jedoch den entgegenkommenden Pkw.

Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Audi. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten in nahegelegene Kliniken gebracht werden.

Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren beide nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die K50 kurzfristig komplett gesperrt werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK