Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.11.2018, 20:20 Uhr  //  Kreisgeschehen

„Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen

„Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen
 ar (Bild) PM/ZSNT GmbH (Text) // www.ohaktuell.sh


Niendorf/Ostsee - Am ersten Adventswochenende beginnt auf der Festwiese im Niendorfer Hafen die Traditionsveranstaltung „Fischers Wiehnacht“.  Vom 30. November bis 2. Dezember lädt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH dazu ein, bei stimmungsvoller Atmosphäre nette Stunden am Hafen zu verbringen.

Bei frischen Waffeln, duftendem Punsch, Bratwurst und frisch zubereitetem Backfisch können es sich die Besucher unter dem Crossover-Zelt mit dem bunten Sternenhimmel gemütlich machen, sich verzaubern lassen und verweilen.

Ein weiteres reichhaltiges gastronomisches Angebot finden „Fischers Wiehnacht“-Gäste an den Verkaufsbuden und Verkaufswagen mit Flammkuchen, Teigtaschen, Süßkartoffelpommes, Suppen -auch vegetarisch und vegan - sowie Backwaren.

Während sich die Eltern am Sanddornpunsch oder Winzer-Glühwein erwärmen, können Kinder im Kinderzelt am Sonnabend und Sonntag von 14 bis 17 Uhr weihnachtliche Windlichter basteln, die bemalt oder beklebt werden. An zwei Feuerkörben wird Stockbrot geröstet.

An allen drei Tagen um 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann mit dem Boot in den Hafen gefahren und hat für die Kinder eine kleine Leckerei im Gepäck.

Ein großes beheiztes Ausstellerzelt lädt alle Besucher ein, sich mit handgefertigten Geschenkideen und Kunsthandwerk für Nikolaus und Weihnachten einzudecken. Verkauft werden unter anderem Holzarbeiten, allerlei Genähtes, Kekse, Weihnachtsdekorationen für drinnen und draußen, Mützen und Schals, Silberschmuck, Blumengestecke und Weihnachtskränze.

Feuerkörbe sorgen auf der Festwiese für knisternde Gemütlichkeit.

Von Freitag bis Sonntag führt DJ René Kleinschmidt durch das musikalische Programm.

Gleich der Freitagnachmittag startet mit einem Highlight auf der Bühne, wenn um 16.30 Uhr Nicole Mühle mit ihrer wunderbaren Stimme das Publikum verzaubert. Am Sonnabend geben dann die Timmendorfer Chöre LaTiDo und der Shantychor Timmendorfer Strand „Fischers Wiehnacht“ die Ehre. An allen drei Tagen werden darüber hinaus auch aktuelle Hits und Oldies sowie deutsche und amerikanische Weihnachtslieder auf der Bühne erklingen.

Auf der Seite von Klüver freuen sich die Seenotretter über einen Besuch auf ihrem Seenotkreuzer. Hier können alle Interessierten viel erfahren über die Arbeit der Seenotretter. Der Besuch ist kostenfrei.

Der Sonntag startet mit dem traditionellen Gottesdienst um 11 Uhr und im Anschluss wird Dr. Ster mit der Big Band des Ostsee-Gymnasiums für flotte Jazzmusik sorgen.

„Fischers Wiehnacht und Niendorf, das gehört einfach zusammen und wir freuen uns, viele Besucher von nah und fern bei weihnachtlicher Stimmung im Hafen begrüßen zu können“, freut sich Martina Block von der TSNT GmbH.

Jedermann ist herzlich eingeladen seinen ganz besonderen Weihnachtsmoment im Niendorfer Hafen zu erleben. Geöffnet ist „Fischers Wiehnacht“ Freitag ab 16 Uhr, Sonnabend und Sonntag ab 11 Uhr.

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK